Christine & Werner Antensteiner 



Am Anfang war...


... ein junger, aufstrebender Tanzsportclub mit vielen (mehr oder weniger) jungen Tänzerinnen und Tänzern, die sich in Latein- und Standardformationen, aber auch als Einzeltänzer versuchen wollten.

Dann war da noch ...

... einer von diesen Tänzern, der als Mitglied beider Formationen dringend eine Tanzpartnerin suchte, um bei den bis zu fünf Trainings pro Woche nicht alleine tanzen zu müssen.

Und dann war da noch ...

... eine junge Frau, für die Tanzen das größte Hobby war (und ist) und die sich sehr wünschte, in zumindest einer dieser Formationen mitzutanzen.

So gesehen war es also gar nicht zu vermeiden...
(in anderen Worten: Wir sind sehr froh darüber und dankbar dafür)

... dass wir uns früher oder später über den Weg liefen, dass wir mal (und immer öfter) miteinander tanzten, dass Christine innerhalb von einigen Tagen in der Lage war, eine komplette Latein-Formationschoreografie zu beherrschen und - dass wir auch privat zueinander gefunden haben!

Seit damals spielt das Tanzen daher eine zentrale Rolle in unserem gemeinsamen Leben. Sei es nun innerhalb einer der Formationen gewesen oder später als Einzel-Turniertänzer. Unser tänzerisches Zuhause ist natürlich jener Tanzsportclub, in dem alles seinen Anfang nahm, dem wir auch heute noch angehören und den wir jederzeit gerne und überall vertreten: der UTSC Choice Graz.


Christine & Werner